INSPIRATION

3 Dinge, die dir bei einer Hochzeit auf Mallorca bewusst sein sollten

„Wir möchten auf Mallorca heiraten, doch wir finden keine Location in der wir nach Mitternacht feiern dürfen. Ist das normal?“

Ich bekomme vermehrt DM´s und Mails mit genau dieser Frage. 

Koordinaten, Richtlinien, Pro und Kontras zu den jeweiligen Ländern (definitiv nicht alle! 😉 ) habe ich mittlerweile schon so verinnerlicht, dass ich zugeben muss, oftmals kommt mir bei dieser Frage der Gedanke „Ist doch klar. Wenn es eine Curfew gibt, wird es schwer.“

Doch es ist nicht klar. Wenn wir Destination Weddings genauer betrachten, sehen wir, dass es einige Punkte gibt, die man als Brautpaar gar nicht wissen kann.

 

Wetter, Bestimmungen & Co

Jedes Land hat seine eigenen Bestimmungen. Jeder Ort seine eigenen Wetterverhaltensweisen. Jede Hochzeit ihren eigenen besonderen Anspruch.

Es ist ein viel zu großes und komplexes Thema, um all diese Eigenschaften in einem Blogbeitrag zu beantworten. So fangen wir heute mit „3 Dinge, die dir bei einer Hochzeit auf Mallorca bewusst sein sollten“ an. Für manche mag der ein oder andere Punkt vertraut sein, doch einigen von euch hilft es sicherlich! Bei Fragen stehe ich selbstverständlich unterstützend zur Seite.

1. Keine freie Trauung vor 17 Uhr

Mallorca ist ein beliebter Ort für eine Destination Wedding. Dies liegt vor allem an den warmen Temperaturen und dem Strand. Doch genau hier ist der erste Punkt, an dem man achtgeben sollte. Nicht ohne Grund haben die Spanier eine Siesta. Die Sonne scheint arg und es ist einfach zu warm. Glaubt mir, eure Gäste und vor allem ihr zwei habt viel mehr von der Trauung, wenn sie nach 17 Uhr – manchmal sogar 18 Uhr – stattfindet.

2. Sperrstunde

Viele Locations halten sich an die Lärmschutzverordnung. So gibt es einige Locations auf Mallorca, die euch nicht länger als 12 Uhr feiern lassen.

Doch kein Grund zur Sorge! Auch wenn sie nicht ganz einfach zu finden sind, es gibt welche die euch und eure Gäste auch die ganze Nacht feiern lassen.

Mein Location Tipp an euch: San Marroig – hier dürft ihr die ganze Nacht lang feiern. Schaut gerne auf meinem Instagram vorbei, gleich nächstes Jahr begleite ich ein Paar dort und nehme euch in meinen Stories mit.

3. Kerzen

Die Sonne ist eben untergegangen. Ihr sitzt mit euren Gästen zwischen dem Schein hunderter Kerzen an einer langen Tafel und blickt aufs Meer. Dann kommt eine Windböe, alle Kerzen gehen aus, es ist dunkel und riecht verbrannt. Wollen wir nicht – will keiner.

Die Antwort ist so einfach, dass man sie doch leicht vergisst.

Doch was wäre ich für eine Hochzeitsplanerin, wenn ich nicht gleich eine Lösung für euch parat hätte. Eine Lösung die nicht nur effektiv ist, sondern auch noch wunderschön aussieht.

Kerzen in Windgläsern.

Eine gut geplante Destination Wedding ist wirklich ein Traum. Gerne lasse ich euren Traum Wirklichkeit werden.

Sie möchten für die Planung Ihrer Hochzeit professionelle Unterstützung oder die gesamte Planung an einen erfahrenen Experten abgeben? Suchen Sie vertrauensvolle Hochzeits-Dienstleister für einen bestimmten Aufgabenbereich? Oder sind Sie bei der Suche nach ihrer idealen Hochzeits-Location noch nicht fündig geworden? Gerne stelle ich Ihnen einen Service zusammen, der auf Ihre Vorstellungen zugeschnittenen ist!

ÄHNLICHE BEITRÄGE

LYDIA GEISSLER

Einmalige Hochzeiten – geschaffen durch unvergessliche Momente. Das Resultat von vielen, aufeinander abgestimmten und stilvollen Details. Diese Aufgabe habe ich mir zur Berufung gemacht. Eine Hochzeit, so luxuriös und individuell, wie das Brautpaar selbst.

KONTAKT

info@oya-wedding.de

+49 160 97582930

KONTAKT

info@oya-wedding.de

+49 160 97582930