INSPIRATION

Hochzeitslocation-Anfrage wie vom Profi

Was ist wichtig bei der Anfrage der Hochzeitslocation und was darf man auf keinen Fall vergessen abzuklären? Der Stil der Hochzeit ist bestimmt, die Art der Location ist festgelegt und Ihr habt Euch Eure Lieblings Locations rausgesucht. Ihr seid planlos, was die Art der Location betrifft? Dann lest Euch direkt meinen Beitrag zum Thema: „Die perfekte Hochzeitslocation finden“ durch! Nun wollt Ihr Euch ein Angebot der Location einholen. Doch wie? Was ist denn nun wichtig bei der Anfrage der Hochzeitslocation? Keine Angst! Ich habe für Euch alle wichtigen Fragen und Punkte in einer Checkliste zusammengefasst

Sie möchten für die Planung Ihrer Hochzeit professionelle Unterstützung oder die gesamte Planung an einen erfahrenen Experten abgeben? Suchen Sie vertrauensvolle Hochzeits-Dienstleister für einen bestimmten Aufgabenbereich? Oder sind Sie bei der Suche nach ihrer idealen Hochzeits-Location noch nicht fündig geworden? Gerne stelle ich Ihnen einen Service zusammen, der auf Ihre Vorstellungen zugeschnittenen ist!

Hochzeitslocation-Anfrage wie vom Profi: Angebotseinholung

Hier die 20 wichtigsten Punkte bei der Angebotseinholung:

 

  1. Ist Euer Wunschtermin verfügbar? Wenn nein – welche Ausweichtermine stehen zur Verfügung?
  2. Für wie viele Gäste ist die Hochzeitslocation geeignet?
  3. Kann die Zeremonie in der Location stattfinden?
  4. Welche Räume und ggf. Außenbereiche stehen für die Feier zur Verfügung und bis wann?
  5. bei Hotels/Restaurants: Fragt nach Menü-/Buffetvorschlägen sowie Kosten für Sektempfang, Mitternachtsbuffet etc. Falls Ihr keine bekommt, sollte der Wirt mindestens Preisinformationen geben können wie z. B. die aktuelle Speisekarte.
  6. Bei welcher Art der Bestuhlung passen wie viele Gäste in den Raum, ohne dass es überfüllt wirkt? (Platz für Tanzfläche, Band, Buffet mit einplanen)
  7. Welche Kosten fallen zusätzlich an (z. B. Nachtzuschläge, Raummieten für Nebenräume, Aufbaukosten)?
  8. Wird die Feier exklusiv stattfinden oder ist mit weiteren Feiern (Hochzeiten) im Haus zu rechnen? Wenn ja, wie sind diese voneinander getrennt?
  9. Wie hoch ist die Raummiete?
  10. Gibt es eine Klimaanlage/Heizung?
  11. Gibt es eine Sperrstunde?
  12. Werden *Teller-und oder Korkgeld erhoben?
  13. Gibt es eine Bindung an Caterer, Techniker oder sonstige Dienstleister? Oder dürft Ihr frei wählen, welchen Dienstleister Ihr bucht?
  14. bei Locations: Sind eine Küche bzw. ein Bereich für den Caterer sowie Küchenequipment vorhanden bzw. muss ein Raum hierfür eingeplant werden und steht somit nicht für die Feier zur Verfügung?
  15. Ab wann ist die Location zugänglich? (Aufbau)
  16. Werden ältere Gäste und Gäste mit Behinderungen berücksichtigt?
  17. Sind Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe?
  18. Wird Vorauskasse oder eine Anzahlung gewünscht? Wie sind die Zahlungsvereinbarungen?
  19. Wie sind die Stornobedingungen?
  20. Ist das Fotografieren erlaubt?

 

*Teller-und Korkgeld:

Einige Locations haben eine eigene Küche/Caterer. Falls ihr diesen für die Torte beispielsweise nicht in Anspruch nehmen wollt, sondern selbst organisierte Speisen mitbringen möchtet, wird hier für meist ein Tellergeld verlangt – gleiches gilt für Getränke (Korkgeld).

ÄHNLICHE BEITRÄGE

LYDIA GEISSLER

Einmalige Hochzeiten – geschaffen durch unvergessliche Momente. Das Resultat von vielen, aufeinander abgestimmten und stilvollen Details. Diese Aufgabe habe ich mir zur Berufung gemacht. Eine Hochzeit, so luxuriös und individuell, wie das Brautpaar selbst.

KONTAKT

info@oya-wedding.de

+49 160 97582930

KONTAKT

info@oya-wedding.de

+49 160 97582930